Ehrlich gesagt wissen Sie nicht, was Sie am wenigsten mögen: Übergewicht oder eine Diät. Wie man hungert und sich beraubt, was man mag, zieht Sie nicht einmal ein bisschen an, Sie lassen es für morgen. Nun, Sie müssen keine Minute mehr warten, weil Sie nur kleine Änderungen an Ihren Essgewohnheiten und Ihrem Lebensstil vornehmen müssen, um nach und nach abzunehmen. Hier sind 10 Tipps, die Ihnen helfen, Ihr Idealgewicht und Ihre Idealform ohne große Opfer wiederzuerlangen.

 

Wenn strenge, kalorienarme Diäten nichts für Sie sind und Sie keine Zeit oder Lust auf lange Trainingseinheiten haben, haben Sie immer noch Möglichkeiten: Nehmen Sie kleine Änderungen an Ihrer Ernährung vor, um bescheidener, aber sicherer abzunehmen die langfristige. Um Ihnen dabei zu helfen, schlagen wir folgende Vorschläge vor:

1. Wie erhalten Sie die Summe?

Bei den meisten Diäten wird Nahrung abgezogen. Aber jetzt werden Sie hinzufügen, aber nicht nur etwas, sondern Lebensmittel, die Ihnen helfen, Ihr Ziel zu erreichen – Gewicht zu verlieren. Fügen Sie heute Ihrem Abendessen die beiden Gemüsesorten hinzu, die Sie am liebsten mögen (Spinat, Zucchini, Karotten, Blumenkohl) zu Ihrer Proteinportion (z. B. eine Hähnchenbrust oder Fleisch). Da Gemüse Ballaststoffe enthält, werden Sie sich mit weniger Kalorien zufriedener fühlen. Vermeiden Sie cremige Dressings. Stattdessen mit einem Spritzer Zitrone oder einer leichten Vinaigrette garnieren. Fügen Sie Ihren Menüs weiterhin gesunde Lebensmittel hinzu (mehr frisches Gemüse, mehr natürliches Obst, mehr brauner Reis). In diesem anderen Artikel zu Life and Health erfahren Sie, dass es möglich ist, Gewicht zu verlieren, indem Sie mehr essen .

2. Nur einmal

Verzichten Sie nicht auf die Lebensmittel, die Sie mögen, sondern in Maßen. Um Gewicht zu verlieren, serve Sie sich eine Portion und wiederholen Sie sie nicht, insbesondere wenn is sich um ein kalorienreiches Gericht handelt. Sie müssen beispielsweise auch nicht auf das köstliche Dessert verzichten, das Ihre Großmutter zubereitet, sondern geben sich mit ein paar Teelöffeln zufrieden.

 

3. Ersetze die Zutaten durch etwas Leichteres

Lieben Sie Nudeln? Mit Tomatensauce anstelle von Alfredo-Sauce servieren, die kalorienreicher ist. Begleiten Sie die Burger mit Tomatenscheiben und Salatblättern anstelle von geschmolzenem Käse. Oder servieren Sie eine Ofenkartoffel mit fettfreiem Sauerrahm (oder fettarmem Joghurt) anstelle von Butter, Wildreis anstelle von weißem Reis oder einen natürlichen Fruchtcocktail anstelle von Dosen, die in Sirup kommen. . Siehst du den Unterschied? Wenn Sie lernen, die Zutaten geschickt zu ersetzen, können Sie weiterhin die üblichen Gerichte essen, aber leichter und Sie werden nicht das Gefühl haben, sich selbst zu opfern. Eine gute Strategie zum Abnehmen. In diesem anderen Artikel zu Life and Health geben wir Ihnen Techniken, um mit weniger Fett zu kochen  .

 

4. Überspringe keine Mahlzeiten

Wenn Sie häufig essen (in kleinen Mengen, versteht sich), beschleunigt sich der Stoffwechsel und es werden viel mehr Kalorien verbrannt, als wenn Sie stundenlang ohne Essen auskommen (das einzige, was mit dieser Übung erreicht wird, ist, den Stoffwechsel genau zu verlangsamen das Gegenteil von dem, was Ihnen zusagt, nämlich die Fettreserven zu “verbrennen”). Planen Sie zusätzlich zu Ihrem Frühstück, Mittag- und Abendessen zwei leichte Snacks ein (das können eine Handvoll Nüsse, eine Weintraube, ein kalorienarmer Joghurt oder ein 90- oder 100-Kalorien-Energieriegel sein). Planen Sie Ihre Essenszeit so, dass Sie nicht ohne Verdauung ins Bett gehen. Wenn Sie vor dem Schlafengehen hungrig sind, vergessen Sie Eiscreme oder zuckerhaltige Lebensmittel. Iss stattdessen eine Scheibe mageren Truthahn oder eine Handvoll Trockenfrüchte. .Um Gewicht zu verlieren, planen Sie Ihre Menüs unter Berücksichtigung der Energiedichte der Zutaten und so können Sie die mit den meisten Kalorien begrenzen.

5. Verabschieden Sie sich vom Desktop

Je länger Sie am Tisch bleiben, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie weiter essen, auch wenn Sie keinen Hunger haben. Widmen Sie jeder Mahlzeit eine halbe Stunde. Es ist genug Zeit für Sie, sich selbst zu bedienen und Ihr Essen zu genießen, indem Sie es so langsam wie möglich kauen. So werden Sie mit weniger zufrieden sein. Sobald du fertig bist, steh auf und verlasse die Küche oder das Esszimmer. Eine rechtzeitige Abhebung ermöglicht es Ihnen, den Kampf gegen Übergewicht zu gewinnen.

6. Um Gewicht zu verlieren, Zucker reduzieren

Wir konsumieren es nicht nur in Desserts, sondern in großen Mengen in Getränken wie Tee oder Kaffee. Wenn Sie auf Zucker nicht verzichten können, verwenden Sie nur die Hälfte der Menge, die Sie regelmäßig hinzufügen. Versuchen Sie, zuckerhaltige Getränke wie Fruchtsäfte (Säfte) und insbesondere Limonaden (Softdrinks) zu vermeiden . Verzichten Sie beim Frühstück nicht auf Ihr Glas Orangensaft, sondern ersetzen Sie den Rest der Getränke während des Tages durch das Wasser, das keine  Kalorien liefert .

7. Begrenzen Sie den Alkoholkonsum

Wenn Sie abnehmen möchten, ist Alkohol nicht Ihr Verbündeter:  Alkohol enthält mehr Kalorien pro Gramm als Kohlenhydrate und Proteine , nutzen Sie also Ihre Willenskraft, um sich auf ein Glas Wein oder ein anderes Getränk zu beschränken.

8.   Verwenden Sie kleinere Teller oder Gläser, um sich selbst zu bedienen

Ihre Teller und Gläser können auch an Gewicht verlieren. Ein kleinerer Teller oder ein kleineres Glas sieht mit weniger Essen voll aus. Auf diese Weise verbrauchen Sie weniger Kalorien und optisch werden Sie den Unterschied nicht bemerken. Befolgen Sie weiterhin den Rat, sich selbst nur einmal zu bedienen, um einen Multiplikatoreffekt zu erzielen.

9. Augen, die nicht sehen

Wenn Sie die Lebensmittel, die Ihnen nicht passen (Süßigkeiten, Kekse, Chips , Limonaden, Sie wissen genau, was Ihre Schwäche ist), nicht mit nach Hause nehmen , können Sie sie nicht essen oder Ausreden finden, sie zu konsumieren. Gehen Sie mit einer bestimmten Liste in den Supermarkt und kaufen Sie nicht spontan.

10. Mache Sport, auch wenn du nicht ins Fitnessstudio gehst

Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie Ihre körperliche Aktivität steigern. Um den Block zu gehen, im Pool oder Pool zu schwimmen, Fahrrad zu fahren, Tennis zu spielen, sind einige Beispiele für Aktivitäten, die Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren und in Form zu bleiben, ohne einen Fuß ins Fitnessstudio zu setzen. Je mehr sie dich motivieren und mögen, desto besser.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here