Nach einer langen Liste von TV- und Filmprojekten als Mitbegründer von Dwayne Johnsons Seven Bucks Productions bewegt sich Dany Garcia in die Mode.

Sie hat am 20. Mai ihre Work-meets-Workout-Marke GSTQ („God Save the Queen“) im Hollywood Palladium vorgestellt und damit ein Konzept verwirklicht, das sie seit ihrem 16. Power-Dressing und wie könnten wir es verbessern, damit Sie für die Leistung poliert sind“, sagt Garcia und trägt ein rotes Teppichkleid, in dem „ich rennen und ausziehen könnte, wenn ich musste.“ Sie hat die Veröffentlichung auf die Rückkehr des Lebens nach der Pandemie abgestimmt, als viele im vergangenen Jahr aus der Ferne in Jogginghosen gearbeitet haben.

„Du warst noch nicht in diesen Klamotten und wie wollen sich Frauen jetzt kleiden, wo sie tun können, was sie wollen, sich aber trotzdem wohl fühlen?“ Sie sagt. Und nur wenige waren produktiver von zu Hause aus zu arbeiten als Garcia, als sie Miteigentümerin des XFL wurde, einen Energy-Drink auf den Markt brachte, The Rocks Red Notice verpackte und mit der Produktion einer Reihe neuer Projekte begann, darunter DCs Black Adam . „Unser Arbeitsumsatz stieg schnell an – wir haben tatsächlich eine Reihe von Shows verkauft, wir sind kreativ geworden, wir haben uns ziemlich entwickelt“, sagt sie. „Dieses Tempo konnte passieren, weil wir Dinge auf Zoom tun konnten. Ich würde gerne zumindest einen Teil dieses Aufenthalts sehen, anstatt zu einem so langsamen Entwicklungstempo zurückzukehren.“

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here