Für regelmäßige Luxus-Jetsetter ist eine ständige und zuverlässige Konnektivität unerlässlich – insbesondere wenn Sie geschäftlich unterwegs sind. Dank der Einführung von Dual-SIM-Telefonen ist es jetzt einfacher denn je, wichtige Anrufe von überall auf der Welt zu tätigen und online auf Zoom-Meetings und Unternehmensdaten zuzugreifen die größten und besten Vorteile von Anbietern, aus jedem Land und zu jeder Zeit.

Während Telefone traditionell an bestimmte Netze gebunden sind, können Sie, wenn Roaming in einem bestimmten Land nicht verfügbar ist oder der Service dort nicht auf dem neuesten Stand ist, in heißes Wasser geraten – weshalb viele hochfliegende Geschäftsreisende und Vergnügungssüchtige sind gleichermaßen auf Dual-SIM umgestiegen. Dadurch, dass sie bei Bedarf lokale SIM-Karten verwenden und zwischen den Anbietern wechseln können, um das Beste aus beiden Welten zu erhalten, ist dies eine Möglichkeit, sicherzustellen, dass Sie nie außer Reichweite sind – und dass alle wichtigen Informationen immer zur Hand sind, wenn Sie sie am dringendsten benötigen .

Hier tauchen wir tiefer in alles ein, was Sie über Dual-SIM-Telefone wissen müssen, einschließlich der vielen Vorteile, die sie bieten, und warum sich der Wechsel lohnt.

Warum Dual-SIM-Telefone anders sind

Obwohl wir bereits wissen, dass jedes Telefon, das zwei SIM-Karten akzeptiert, als Dual-SIM-Telefon klassifiziert werden kann, sind nicht alle Dual-SIM-Telefone gleich. Der größte und wohl wichtigste Unterschied besteht zwischen Dual-Active- und Dual-Standby-Telefonen.

Dual-Standby-Telefone implementieren die Dual-SIM-Technologie, indem beide SIM-Karten online sind, aber nur eine von ihnen kann gleichzeitig aktiv sein. Das heißt, wenn Sie telefonieren oder mobile Daten nutzen möchten, muss eine der SIM-Karten inaktiv sein. Mobile Geräte können auch eine SIM-Karte für Daten und eine für Anrufe und SMS verwenden und umgekehrt, aber nicht beide gleichzeitig.

Eine der älteren Implementierungen von Dual-Standby war Dual-SIM-Single-Standby, bei der nur eine SIM-Karte auf dem Gerät aktiv sein konnte. Das bedeutete, dass, wenn Sie eine Karte für Anrufe und Daten verwenden wollten, die andere komplett ausgeschaltet werden musste und damit unbrauchbar wurde. Beim Wechsel auf die zweite SIM musste die erste deaktiviert werden. Natürlich war dies keine sehr benutzerfreundliche Implementierung der Technologie, daher überrascht es nicht, dass sie nicht mehr verwendet wird.

Heutige Dual-Active-Telefone verfügen über zwei Funkantennen, die es ermöglichen, dass beide SIM-Karten permanent aktiv sind – so können Sie auch bei belegter SIM-Karte Anrufe und SMS empfangen oder mobile Daten nutzen. Dies ist eine viel vorteilhaftere Implementierung der Dual-SIM-Technologie und wurde als einer der Gründe dafür angepriesen, dass nur SIM-Datentarife in den letzten Jahren so beliebt geworden sind.

Frau am Telefon

Die Vorteile

Es gibt zwei Hauptgründe, warum Sie in Betracht ziehen sollten, in ein Dual-SIM-Telefon zu investieren. Am offensichtlichsten ist vielleicht, dass Sie nur ein Telefon benötigen, um von den Angeboten mehrerer Anbieter zu profitieren, und ein Dual-SIM-Telefon bedeutet auch, dass Sie ein “berufliches” Telefon und ein “persönliches” Telefon haben können at gleichzeitig, alles mit nur einem Gerät. Mit verschiedenen SIM-Karten können Sie auch zwei verschiedene Telefonnummern haben – wenn Sie also lieber Privat- und Berufsleben trennen möchten, ist dies eine gute Möglichkeit.

Ein zweiter großer Vorteil sind die kostenlosen Anrufe, die die Netze in einigen Ländern zwischen ihren Benutzern anbieten. Um sie zu nutzen, können Sie zwei SIM-Karten haben – eine für normale Anrufe und eine für kostenlose Anrufe. Wenn Sie viele lange geschäftliche oder private Anrufe tätigen, können Sie mit kostenlosen Anrufen viel Geld sparen – und obwohl Sie vielleicht viel davon haben, möchten Sie es wahrscheinlich lieber für spannendere Dinge ausgeben.

Beste aus beiden Welten

In vielen Ländern gibt es Netzanbieter, die für ihre gute Gesprächsqualität bekannt sind, aber diese kommen manchmal mit teuren Datentarifen oder Internetabdeckung. Einige bieten möglicherweise hohe Internetgeschwindigkeiten und eine gute Abdeckung, aber eine sehr schlechte Anrufqualität. Anstatt entweder die Internetgeschwindigkeit oder die Anrufqualität zu verlieren, können Sie zwei SIM-Karten verwenden – eine für Anrufe und SMS und eine für Daten. 

Neben Qualität und Geschwindigkeit genießen Sie auch die günstigsten Anrufe und SMS auf der einen SIM-Karte und den günstigsten Datentarif auf der anderen.

Senkung der Roaming-Gebühren

Wenn Sie geschäftlich oder privat ins Ausland reisen , müssen Sie möglicherweise telefonieren – dies wird als „Roaming“ bezeichnet, wenn es über Ihren Heimatanbieter in einem anderen Land erfolgt. Roaming-Gebühren können in einigen Ländern sehr teuer sein, da Ihr Netzanbieter diese Anrufe als Auslandsgespräche ansieht, selbst wenn Sie jemanden anrufen, der sich auch in dem Land befindet, das Sie besuchen. 

Wenn Sie sich eine lokale SIM-Karte besorgen und sie in den zweiten Steckplatz Ihres Mobiltelefons einlegen, erhalten Sie eine lokale Nummer, die Sie in dem Land, das Sie besuchen, verwenden können, und Sie können billig oder kostenlos mit anderen telefonieren, die sich auf demselben Boden befinden.

Normalerweise ist ein Unternehmen, das nur SIM-Pläne anbietet, die kluge Wahl. Dies liegt daran, dass diese Pläne oft billiger sind, in der Regel monatlich rollierend angeboten werden und einfach einzurichten sind. In Großbritannien bietet Lebara einige großartige Nur-SIM-Angebote an, wobei alle Tarife verschiedene Vorteile bieten, darunter keine Ausgaben außerhalb des Pakets, eine Abdeckung von 98 Prozent im gesamten Vereinigten Königreich und die Möglichkeit, Ihr Mobilteil anzubinden, um Ihre anderen Geräte mit zu versorgen eine Internetverbindung. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu ihren reinen SIM-Plänen zu erhalten und um Antworten auf alle Fragen zu erhalten, die Sie zu ihren Plänen haben.

Sie sind nicht an ein Netzwerk gebunden

Während einige Anbieter Ihnen die Nutzung ihres Netzwerks nur erlauben, wenn Sie ein Telefon von ihnen über einen Mobilfunktarif kaufen, ist die überwiegende Mehrheit der Dual-SIM-Telefone entsperrt. Dies bedeutet, dass Sie einen beliebigen Anbieter auswählen können, einschließlich eines reinen SIM-Anbieters, wie oben beschrieben. Nicht an ein einziges Netz gebunden zu sein bedeutet auch, dass Sie eine lokale SIM- und eine Reise-SIM haben können, ohne sich auf Reisen Gedanken über den Kauf eines neuen Telefons machen zu müssen, was Ihnen mehr Flexibilität bietet, wenn Sie regelmäßig reisen .

Mann mit Telefon

Es erleichtert Rückerstattungen

Wenn Sie ein Dual-SIM-Telefon besitzen und über separate geschäftliche und private SIM-Karten verfügen, können Sie leicht erkennen, welche Anrufe geschäftlich und welche privat getätigt wurden. Auf diese Weise müssen Sie nicht Ihre Telefonrechnungen durchforsten, um herauszufinden, welche Nummer zu welcher Kategorie gehört, was die Organisation und die Erstattung von Geschäftskosten erleichtert . 

Verpassen Sie keinen Anruf

Wenn Sie ein Telefon besitzen, das Dual-SIM-Karten-Aktivität unterstützt, verpassen Sie keinen Anruf – selbst wenn Sie bereits telefonieren. Wenn Sie über eine Ihrer SIM-Karten telefonieren, können Sie sie einfach halten, während Sie einen Anruf der anderen annehmen. Und wenn das Abheben nicht bequem ist, können Sie den zweiten Anrufer an die Voicemail weiterleiten, während Sie auf der anderen Leitung weitersprechen.

Die Quintessenz

Die Investition in ein Telefon mit Dual-SIM-Karte kann das Leben auf Reisen einfacher und stressfreier machen – und mit einer Reihe von Vorteilen für die geschäftigsten Menschen ist es eine einfache Möglichkeit, sicherzustellen, dass alle Ihre Konnektivitätsanforderungen erfüllt werden. Das Beste von allem ist, dass es heute zahlreiche verschiedene Dual-SIM-Telefone auf dem Markt gibt und eine Vielzahl verschiedener Netze zur Auswahl stehen, die jeweils ihre eigenen Vorteile bieten. Für nur ein paar Pfund werden Sie sich wahrscheinlich wünschen, Ihre SIM-Sammlung früher erweitert zu haben.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here